Mit dem Ortsverband Aurachtal-Seebachgrund-Herzogenaurach (ASH), der neben der Stadt Herzogenaurach und der Marktgemeinde Weisendorf alle in diesem Gebiet existierenden Verwaltungsgemeinschaften umfasst, ist die Alternative für Deutschland (AfD) im Landkreis nun bereits mit ihrem dritten Ortsverband (neben Heroldsberg/Kalchreuth/Eckental und Aischgrund/Höchstadt) vertreten. Damit hat der älteste Kreisverband der AfD in Deutschland als einziger Kreisverband in Bayern drei Ortsverbände, teilt die Partei mit. In den Vorstand gewählt wurden Roland Reichelsdorfer als Vorsitzender, Beatrix Bieger als stellvertretende Vorsitzende und Ilona Debreczeni als Kassenführerin sowie zwei Beisitzer. red