Die nächste Sonntagstour des ADFC Kronach startet am kommenden Sonntag, 12. August, um 10 Uhr vom Busbahnhof aus. Auf dem Rodachtal-Radweg kommen die Radler zum stillen Zeyerntal und erreichen auf einem Schotterweg durch dichten Wald bergan in landschaftlich reizvoller Lage auf 650 Metern Höhe den kleinen Weiler Geuser. Nach einer Einkehr geht es dann rasant auf der Kreisstraße talwärts zum Wallenfelser Flößerhaus und entlang der Wilden Rodach über Erlabrück nach Kronach zurück. Die Radstrecke ist 36 Kilometer lang, bergig, zu 80 Prozent asphaltiert und für Trekkingräder, MTBs und Pedelecs geeignet. Mitglieder, aber auch Gäste sind willkommen. Nähere Auskünfte beim Tourenleiter Michael Kestel, Telefon 09261/94633. red