Zwar war die Gemeinde Adelsdorf bereits in der Städtebauförderung, ist mittlerweile aber nicht mehr Teil davon. Nun möchte man wieder hinein in das Programm, das große finanzielle Hilfen verspricht.
Ziel dabei ist es, das Ortszentrum wiederzubeleben. Ob mit einer Kneipe, die Aktivierung des Schlossareals oder einem neuen Marktplatz - Adelsdorf möchte die Innenstadt wieder verschönern. Hierzu wurde bereits ein Ortsentwicklungskonzept ausgearbeitet. Trotzdem ist die Voraussetzung, um Zugang zu jenen Töpfen zu haben, ein Sanierungsgebiet auszuweisen.
Um eine Sanierungsgebiet zu bestimmen, braucht es aber zuerst ein Untersuchungsgebiet, das im Wesentlichen den alten Ortskern umfasst, wie Bürgermeister Karsten Fischkal (FW) im Gemeinderat verkündete. Anhand des Untersuchungsgebietes soll nun eine Abfrage bei den Bürgern im Ortskern stattfinden. "Sobald wir heute den Beschluss gefasst haben, können wir sofort Einzelmaßnahmen angehen", erklärte Fischkal. Die Räte sprachen sich einstimmig dafür aus. yh