Am Mittwoch, 13. Februar, beginnt in der Hospizakademie eine Schulungsreihe zum Thema Stressbewältigung durch Achtsamkeit. An insgesamt acht Seminarabenden und einem Achtsamkeitstag lernen die Teilnehmer unter anderem, mit belastenden Gedanken und Stressantreibern anders umzugehen und eigene Grenzen achtsamer wahrzunehmen. Ziel ist es, Entspannung zu lernen, Stress zu reduzieren und das Immunsystem zu aktivieren. Teilnahmevoraussetzung ist ein Vorgespräch (Einzelgespräch), das am 28. oder 29. Februar stattfinden sollte. Eine Terminvereinbarung ist nötig. Ein Zuschuss zur Kursgebühr kann bei der jeweiligen Krankenkasse beantragt werden. Die Seminarleitung übernimmt Christina Kraatz, Dipl.-Pädagogin, Ausbildung in klientenzentrierter Psychotherapie, MBSR-Lehrerin, ev. Krankenhausseelsorgerin in der Kinderklinik. Weitere Infos und Anmeldung unter www.hospiz-akademie.de oder telefonisch unter 0951/9550722. red