Die Saison für die Feierabendtouren des ADFC Forchheim geht am Dienstag, 25. September, zu Ende. Zur letzten gemeinsamen Tour starten die Radler um 18.15 Uhr bei der AOK in Forchheim. Eine AOK-Mitarbeiterin wird nachmessen, wie viele Pfunde im Laufe der Saison auf der Strecke geblieben sind, natürlich nur bei denen, die es genau wissen wollen. Nach einer etwas kürzeren Rundfahrt versammeln sich die Teilnehmer in der Sportgaststätte Buckenhofen, wo um 20 Uhr der offizielle Teil der Abschlussfeier beginnt. Die fleißigsten Feierabendradler werden besonders gewürdigt. Im Winterhalbjahr verzichten die Radler nicht auf regelmäßige Kontakte. Jeden zweiten Dienstagabend im Monat ist Stammtisch im Gasthaus "Fässla" am Paradeplatz in Forchheim. Zudem treffen sich einige Radler jeden Mittwoch um 18.30 Uhr im Königsbad zum "Strampeln". red