Die Abschlagszahlung für die Wasser- und Kanalgebühren der Gemeinde Riedenberg wird fällig. Die Zahlungspflichtigen werden deshalb aufgefordert, den auf dem letzten Gebührenbescheid unter "Künftige Abschlagszahlung" angegebenen Gesamtbetrag bis zum 30. Juni auf die Konten der Gemeinde Riedenberg zu überweisen. Dem Abbuchungsverfahren angeschlossene Personen wird der Betrag eingezogen. sek