Das Stadtmuseum Erlangen lädt am Donnerstag, 29. November, um 19 Uhr zu einer Führung der besonderen Art ein. Neu ist hierbei der Zugang zum Haus und den darin gezeigten Objekten: Passend zum Feierabend wird nicht der klassische historische Ansatz gewählt, sondern ein Rundgang auf Basis von Sprichwörtern und Redewendungen, heißt es in einer Pressemitteilung des Stadtmuseums.

Die Teilnehmer werden demnach überrascht sein, wie viele bekannte Ausdrücke mit der Erlanger Geschichte und dem Museum in Verbindung gebracht werden können. Selbst langjährige Museumsbesucher, die das Haus und seine Ausstellungen bereits "wie ihre eigene Westentasche" kennen, werden hierbei viele neue Entdeckungen machen, versprechen die Organisatoren. Es gilt, den inneren Schweinehund zu überwinden - um ihm bei der Führung in anderer Gestalt wieder zu begegnen. Bereits ab 18.30 Uhr erwartet die Interessierten ein kleiner Sektempfang, um die Zunge zu lockern. Denn auch die Teilnehmer dürfen sich beim Finden der richtigen Redewendungen und Sprichwörter beteiligen. Die Führung kostet fünf Euro, ermäßigt drei Euro. Der Eintritt ins Museum ist frei. red