28 junge Mädchen und Frauen kamen einer Einladung der Frauenunion Pretzfeld/Ebermannstadt zum Thema "Du kannst dich wehren" nach.
Die zierliche Kursleiterin Sabrina Hofmann, Trägerin des vierten Dan und Mitglied im Deutschen Karate Verband, zeigte verständlich, wie man sich im richtigen Moment gegen Anmache, Waffenangriffe und sexuelle Übergriffe effektiv verteidigen kann.


Weitere Kurse geplant

Zwei Stunden intensives Arbeiten zeigten bereits, wie "Frau sich wehren kann". Selbst Sebastian Götz, Zweiter Bürgermeister von Ebermannstadt, durfte erfahren, wie effektiv dieser Kurs gewesen ist. Ehe er sich versah, lag er schon auf dem Boden. Da die Nachfrage für weitere Kurse sehr groß ist, sind bereits weitere Kurse in Planung, teilt die Frauenunion mit. red