Ein "Vierer" und ein "Sechser" der Soli Herzogenaurach hatte sich für die deutsche Meisterschaft im Hallenradsport für Schüler in Augustdorf (Kreis Lippe/NRW) qualifiziert. Für beide Mannschaften fand daher in den Ferien Sondertraining statt.
In der Disziplin Sechser Einrad war die Soli-Zweite mit Mara Herbstsommer, Lina Winkelmann, Hannah Schober, Konstanze Hayden, Julia Geyer und Hannah Schober als Ersatz für Leah Gonzalez am Start. Ausgehend von 88,70 Punkten lieferten sie eine gute Kür. Mit 60,25 Zählern verbesserten sie sich um eine Position auf Platz 9. Ebenfalls auf Rang 9 (von Platz 12) mit 62,59 Punkten ging es trotz Nervosität für Marie Paulick, Hannah Schober, Lina und Marie Grob. Für die letzte Figur reichte die Zeit nicht. Im Juli ist die Soli beim Bayernpokal vertreten. pw