Am 23. April will eine rechte Gruppierung in Bad Kissingen demonstrieren. Als Reaktion darauf wurde zu einer Gegendemonstration aufgerufen. Die beiden angekündigten Versammlungen sind jetzt offiziell angemeldet worden.
Wie das Landratsamt Bad Kissingen mitteilte, ist am Samstag, 23. April, von 15 bis 17 Uhr eine Versammlung zum Thema "Bad Kissingen wehrt sich - Schluss mit Asylbetrug und Islamisierung - Für unsere Kinder!" auf dem Theaterplatz in Bad Kissingen angemeldet worden. Zeitgleich ist vor dem Landratsamt Bad Kissingen, im Bereich der Oberen Marktstraße 6, eine Gegenveranstaltung unter dem Motto "Bad Kissingen ist bunt!" angezeigt.
An diesem Tag ist im Stadtgebiet in der Zeit von 11 bis 20 Uhr mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Autofahrer werden gebeten, diese Bereiche im genannten Zeitraum weiträumig zu umfahren. red