Zusammen sind sie 160 Jahre alt. Ihren 80.Geburtstag feierte das Zwillingspaar Viktor (Steinbach/H.) und sein Bruder Ewald Heyder (Nürnberg) bei bester Gesundheit gemeinsam. Viktor erfreut sich in seiner Heimatgemeinde einer großen Beliebtheit und Wertschätzung. Aus seiner Ehe stammt sein Sohn Roman. Dieser mit seiner Familie und den drei Enkelkindern ist der ganze Stolz des Geburtstagskindes. Gearbeitet hat er in der Landwirtschaft. Er begleitete in seinem Leben viele Ehrenämter, wo er auch heute noch teilweise mitwirkt.
Die Gratulanten der Vereine gaben sich buchstäblich die Türklinke in die Hand, um dem engagierten und verdienten Mitbürger Glückwünsche und Geschenke zu überbringen und ihm Dank auszusprechen für seine Arbeiten. Er ist heute noch beim Gesangverein als Sänger, der ihm abends mit ein paar Geburtstagsständchen erfreute. Weiter ist er Mitglied beim Obst- und Gartenverein, bei der freiwilligen Feuerwehr und beim Skiverein. Wichtige Arbeiten leistete er auch als 2.Vorsitzender der Kreiszucht-Genossenschaft KC-Nord, im Jagdausschuss, Steinbach/H., im Vorstand der Flurbereinigung und als Wegbaumeister in Steinbach/H. Neben den Vereinsabordnungen gratulierten auch viele Verwandte, Nachbarn, Freunde und Bekannte. Auch Bürgermeister Timo Ehrhardt war unter den Gratulanten. Er hob die Schaffenskraft und Verdienste von Viktor Heyder hervor und wünschte ihm wie seinem Bruder Ewald noch viele schöne Jahre bei bester Gesundheit. ph