Bad Kissingen — Nach wie vor unterbrechen vor allem Frauen ihre Erwerbstätigkeit für die Kindererziehung oder die Pflege von Angehörigen. Am Mittwoch, 25. Februar, von 8 bis 15 Uhr beantwortet die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schweinfurt, Doris Küfner-Schönfelder, Fragen rund um die Rückkehr ins Berufsleben. Sie informiert auch über Unterstützungsmöglichkeiten bei der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen.
Interessierte Frauen erreichen über Tel.: 0800 4555 500 (gebührenfrei) das Service Center. Nach Nennung des Kennworts "Frauenaktionstag" werden sie direkt mit der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt verbunden. red