Haßfurt — Die Lage der Asylbewerber im Landkreis steht im Mittelpunkt der nächsten Sitzung des Kreisausschusses des Kreistages Haßberge. Das Gremium tagt am Donnerstag, 28. Mai, um 14.30 Uhr im Landratsamt in Haßfurt. Die Kreisräte hören einen Bericht zum Thema Asylbewerber (Unterbringung, Personal, Finanzierung). Ferner geht es um die Fortführung des Instruments "Zukunftscoach" für den Kreis Haßberge, die Vergütungsvereinbarung für die Jahre 2014 und 2015 mit dem Caritasverband wegen der Erbringung von Leistungen zur Betreuung von Bewohnern der Seniorenwohngemeinschaft St. Martha in Knetzgau und um das Betreuungsrecht, konkret um die weitere Förderung des Netzwerks Betreuungsverein Haßberge. Der Kreisausschuss ist das höchste Gremium des Kreises nach dem Kreistag. red