Coburg — Seit nunmehr 25 Jahren arbeitet Alexandra Schillig bei Hörgeräte Geuter. Nach bestandenem Abitur konnte sie ihren Berufswunsch verwirklichen und begann am 1. August 1990 bei Hörgeräte Geuter eine Ausbildung zur Hörgeräteakustikerin. Die Chemie zwischen Ausbilder, Hörakustikmeister Horst Geuter und seinem damals zweiten Azubi passte von Anfang an, wie es jetzt in einer Feierstunde hieß, und sie passt auch noch heute zwischen ihr und der jetzigen Chefin Jessica Heß, die die Firma Hörgeräte Geuter von ihrem Vater 2010 übernahm.
Alexandra Schilligs großes Interesse am Beruf des Hörgeräteakustikers zeigte sich im problemlosen Abschluss der Gesellenprüfung und der bald folgenden Qualifikation zur Pädakustikerin, also speziell der Hörgeräteversorgung von Kindern. Mit ihrem Organisationstalent sorgt sie für Ordnung und Übersicht, nicht nur im Büro. Auch begleitete sie die Firma auf dem Weg zur Zertifizierung als Qualitätsmanagementbeauftragte entscheidend, wie Jessica Heß lobend hervorhob. Als Sicherheitsbeauftragte trage sie zudem viel Verantwortung und sorge stets für einen geordneten Betriebsablauf. Bei den Kunden sei sie sehr beliebt, was sich auch im Erfolg der Firma Hörgeräte Geuter widerspiegle.
Als Anerkennung für die langjährige Treue gab es neben Blumen ein Treuepräsent von Jessica Heß sowie von der Handwerkskammer eine Urkunde und eine Silbermedaille für 25 Jahre Firmentreue ct