Bischberg — Eine 21-jährige Renault-Lenkerin aus dem Landkreis Bamberg fuhr am Freitagnachmittag auf der B 26, in Höhe Trosdorf, auf einen verkehrsbedingt abbremsenden Klein-Lkw der Marke Iveco auf, der von einem 54-jährigen Mann aus dem Landkreis Bamberg gelenkt wurde. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 8000 Euro. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die 21-jährige Fahrzeugführerin wurde vorsorglich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die örtliche Feuerwehr übernahm unter anderem die Straßenreinigung. pol