"Zeichnen lernen heißt sehen lernen" heißt ein Malkurs für Fortgeschrittene im Bauernmuseum Bamberger Land in Frensdorf. Wenn das Wetter es zulässt, zeichnen die Teilnehmer im Museumsgarten oder in der nahen Umgebung. Hierbei finden sich genug geeignete Motive zum Thema "Bäume". Verschiedene Zeichenmaterialien und Techniken werden ausprobiert. Strukturen, die vielfältigen Formen und die Möglichkeiten der Darstellung stehen ebenfalls auf dem Programm. Der Kurs findet am Samstag, 18. Juni, von 10 bis 17.30 Uhr im Seminarraum des Bauernmuseums statt. Anmeldung und nähere Informationen gibt es über die VHS Bamberger Land unter Telefon 0951/85760 oder per E-Mail an info@vhs-bamberg-land.de. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. red