Coburg — Gleich drei Kurse der Sommerakademie Coburg laden zum kreativen Arbeiten ein. Der Coburger Mediendesigner und Künstler Titus Leibing ist auch dieses Jahr im Rahmen der Jungen Akademie mit dem Workshop "Monster, Wesen und Gestalten" aktiv. Am Samstag, 28. Juni, werden unter seiner Anleitung von 10 bis 17 Uhr Figuren gezeichnet und illustriert sowie Ideen und Skizzen umgesetzt.
Als langjähriger Dozent ist auch der Maler und Zeichner Christoph Wetzel aus Dresden wieder mit seinem Workshop "Akt- und Porträtzeichnen" vertreten. Am 28. und 29. Juni leitet der Künstler die Teilnehmer beim Aktzeichnen nach dem lebenden Modell an. Gearbeitet wird an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr im Kunstverein Coburg.
Die eigene Persönlichkeit steht im Workshop "Pop Art - Selbstporträt in Acryl" im Zentrum der Wahrnehmung. Die Grafikerin und Künstlerin Andrea Takacs, Signatur Hesselbach, zeigt am 28. und 29. Juni in ihrem Atelier in Unterelldorf bei Seßlach, wie aussagekräftigte Selbstporträts entstehen.
Die Anmeldungen zu diesen Kursen nehmen Harald Zürl, Telefon 09561/882550, und Franziska Knauer, Telefon 09561/882581, von der VHS Coburg entgegen. udi