Seit 2004 erfreut sich die Aktion "Zamm geht's" immer größeren Zuspruchs. Damals waren es knapp 3400 kleine und große Helfer, im vergangenen Jahr schon rund 9000, die in ganz Oberfranken zahlreiche Spielplätze aufgeräumt und wieder auf Vordermann gebracht haben. Als Belohnung wurden bisher von der Firma Bad Brambacher 320 hochwertige Spielgeräte zur Verfügung gestellt und unter allen Arbeitsgemeinschaften verlost.
Die neue Aktion findet am 9. und 30. April statt. Zu gewinnen sind heuer fünf lustige Federwippgeräte und fünf hochwertige Kletterwände. Außerdem werden die Gemeinschaftsleistungen der Eltern mit kostenlosen Erfrischungen von Bad Brambacher belohnt. Anmeldungen und weitere Informationen sind im Internet möglich unter den Adressen www.bad-brambacher.de oder www.zamm-gehts.de. red