15 Vereine, Verbände
und weitere Organisationen haben zusammen mit der Stadt Haßfurt ein umfangreiches und abwechslungsreiches Ferienprogramm für die Sommerferien zusammengestellt. Die Stadt macht darauf aufmerksam. Insgesamt 46 Veranstaltungen und Mitmachmöglichkeiten laden zu Kurzweil in der Zeit vom 29. Juli bis 11. September ein. Tanzen, Spiele, Naturerfahrung, Märchen und Geschichten, Sportmöglichkeiten, Basteln, Modellbau, Exkursionen, Mitmachzirkus und vieles mehr stehen im Programm. Natürlich ist das Spielmobil eine Woche lang mit von der Partie; es macht Station in den Stadtteilen der Stadt.
Das Programm für die Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche liegt demnächst in den Geschäften der Stadt Haßfurt zur kostenlosen Mitnahme auf. Unter www.hassfurt.de kann es im Internet eingesehen und heruntergeladen werden.
Auf Wunsch wird das Ferienprogramm auch zugeschickt. Anfragen dazu nehmen Martina Grümpel und Sybille Jäger im Rathaus der Stadt Haßfurt, Telefon 09521/688104, an. red