Coburg — Aus gesundheitlichen Gründen und schweren Herzens ist der Vorsitzende des Kinderschutzbundes Coburg, Robert Wollborn, jetzt zurückgetreten. Das teilte die Geschäftsführerin Heidi Kunz gestern mit. Wollborn hat den Kinderschutzbund seit Jahren auch außerhalb von Coburg vertreten. nel