Baunach — Das Basketballtalent Christopher Wolf spielt künftig für den Pro-B-Aufsteiger Take-off Würzburg. Der gebürtige Bamberger ging in der vergangenen Saison für den TSV Tröster Breitengüßbach in der NBBL und der Regionalliga Südost auf Korbjagd. Der 19 Jahre alte und 1,98 Meter große Power Forward kam außerdem beim Pro-B-Vizemeister und Aufsteiger Bike Café Messingschlager Baunach in acht Spielen zum Einsatz. "Christopher Wolf hat trotz einer Verletzung eine sehr gute Saison gespielt. Ich habe immer ungern gegen ihn gecoacht, weil er ein harter Spieler mit großem Kampfgeist ist. Mit diesen Fähigkeiten soll er uns im Angriff und in der Verteidigung wichtige Impulse geben", sagte der Würzburger Trainer Sören Zimmermann. In den vergangenen Jahren hatte Wolf mehrmals gegen die von Sören Zimmermann betreuten Würzburger Nachwuchsteams gespielt. red