Eckental — Am Freitag gegen 15.30 Uhr ist eine dreiköpfige Nürnberger Familie mit ihrem Wohnwagengespann von Illhof kommend in Richtung Eckenhaid gefahren. Sie waren auf dem Weg in den Urlaub, als sich kurz vor Eckenhaid der Wohnwagen plötzlich vom Zugfahrzeug löste und nach rechts in den Graben fuhr.
Hier prallte er gegen einen Baum und wurde dadurch erheblich beschädigt, vermutlich Totalschaden.


Kein technischer Defekt

Ein Defekt an der Anhängevorrichtung konnte weder am Auto noch am Wohnwagen festgestellt werden, sodass ein Bedienfehler vorliegen könnte. Die Urlaubsfahrt wurde dadurch jäh abgebrochen. red