Hermann Grau ist seit 25 Jahren Bio-Bauer

Mechelwind — Als einer der Ersten und lange Jahre auch Einziger in seinem Ort bewirtschaftet Bioland-Mitglied Hermann Grau aus Mechelwind schon seit einem Vierteljahrhundert seinen landwirtschaftlichen Betrieb biologisch. Für seine über 25-jährige Mitgliedschaft beim Ökolandbau-Verband Bioland wurde er jetzt bei der regionalen Bioland-Mitgliederversammlung für Mittelfranken ausgezeichnet. Dazu gratulierten ihm Bioland-Landesvorsitzender Josef Wetzstein und Regionalsprecher Jürgen Schilling und übergaben die Urkunde.
Hermann Grau erzeugt auf seinem Ackerbaubetrieb Bio-Getreide, -Erbsen und -Heu. "Für mich war der ausschlaggebende Faktor, meinen Betrieb biologisch zu betreiben, dass ich bei der Lebensmittelproduktion keine Pestizide einsetzen wollte", sagt Hermann Grau, der diese klare Linie auch in seinem Zweitberuf als Architekt und Planer wohngesunder Häuser verfolgt. red