Nach 42 Jahren verabschiedet

Hans-Jürgen Möschl ist im Rahmen einer Feierstunde nach 42 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit im Aufsichtsrat der Wohnungsbau- und Verwaltungsgenossenschaft Forchheim eG verabschiedet worden. In der Generalversammlung 1974 wurde Möschl, der damals bereits Ersatzmann für den Aufsichtsrat war und in einer Wohnung der Genossenschaft in der Wilhelm-Raabe-Straße wohnte, in den Aufsichtsrat gewählt. Seit 1993 wurde er zudem vom Gremium als stellvertretender Vorsitzender bestellt und hatte die Funktion des Revisors inne.
Der Aufsichtsratsvorsitzende Alexander Brehm dankte dem Jubilar für den jahrzehntelangen Einsatz. Auch der Vorstand würdigte die Zusammenarbeit und überreichte im Namen des Verbands Bayerischer Wohnungsunternehmen die Ehrenurkunde für die Verdienste um die genossenschaftliche Wohnungswirtschaft. red
Tanzschule nun an
zwei Standorten

Die Tanzschule Rupprecht-Moser in Forchheim hat ihre neuen Räume im Hornschuchpark, Bayreuther Straße 6 A, bezogen. Die Tanzschule ist auch weiterhin im bisherigen Standort Kolpinghaus beheimatet. Die Räume im Hornschuchpark sind zusätzliche Räume, um den Tanzschülern genügend Platz im Kurs bieten zu können, wie Roland Moser von der Tanzschule mitteilt. red