Coburg — Franz Schuberts Liederzyklus "Die Winterreise" erklingt am Freitag (17. April) im Ausstellungspavillon des Coburger Kunstvereins im Hofgarten.
Interpreten sind der Bassist Hans-H. Wangemann (Bass) und die Pianistin Neli Stefanova (Klavier). An gleicher Stelle hatten beide Interpreten bereits vor knapp einem Jahr mit Erfolg einen Liederabend gestaltet. Auf dem Programm damals: Werke von Strauss und Loewe. Schuberts Liederzyklus "Die Winterreise" entstand im Herbst 1827 ein Jahr vor dem Tod des Komponisten. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. ct