Coburg — Ehrenvorsitzender Helmut Liebkopf hatte alle 48er Handball-Kameraden aus den 50er und 60er Jahren ins Sportheim eingeladen und viele kamen der Einladung nach. Nach einem neuen, kurzen Kennenlernen: "ach das bist Du" und "wer ist denn der?", wurden alte Erinnerungen aufgefrischt. Nach einem kurzen Gedenken für alle Handballer die leider verstorben sind, zeigte Helmut Liebkopf alte Bilder aus der Vereinsgeschichte und von den Handballspielen aus dieser Zeit. Viele mitgebrachte Bilder machten dann die Runde und Helmut Liebkopf wurde das Versprechen abgenommen, bald wieder einmal zu so einen Nachmittag einzuladen. - Im Bild die Handballmannschaft des TV 48 aus dem Jahr 1954 mit Klaus Halter, Helmut Liebkopf, Bruno Halter, Günther Stang, Helmut Stelzner, Gerhard Amberg, Gerhard Engel, Martin Halter, Rolf Bär, Manfred Gradwohl und Karl Klug. Foto: privat