von unserem Mitarbeiter Dieter Radziej

Pfaffendorf — Zünftig gefeiert wurde im Altenkunstadter Gemeindeteil Pfaffendorf die Laurenzi-Kirchweih. Freiwillige Feuerwehr und Katholische Kirchenstiftung hatten wieder die Ausrichtung übernommen. Den unterhaltsamen Teil übernahm die Gruppe "Koches Brass", deren Namensgeber natürlich der Kordigast war. Ein Wiedersehen mit der jungen Formation ist schon am Samstag, 22. August, ab 15.30 Uhr wieder möglich, denn dann findet zu ihrem fünfjährigen Bestehen beim Gasthaus "Waldfrieden" auf dem Hausberg von Altenkunstadt eine "Jubiläums-Party" mit Zeltbetrieb statt.
Am heutigen Montag bieten die Pfaffendorfer Vereine ab 12 Uhr noch einmal Haxen und sonstige Kirchweihspezialitäten, bevor ab 19 Uhr die Musikformation "Irgendwie und Sowieso" zum Kirchweihausklang spielt.