Thurnau — Die Fotogruppe des Vereins "Natur und Freizeit" präsentiert zur Frühjahrs-Kerwa in Thurnau wieder ihre Fotoausstellung. Die Mitglieder der Fotogruppe zeigen am Sonntag, 19. April, im Kutschenhaus des Schlosses neue Werke in Schwarz-Weiß und Farbe.
Geboten wird eine abwechslungsreiche Ausstellung, die auf viele Themengebiete der Fotografie eingeht. Die Besucher dürfen jeweils drei Fotos in Farbe und Schwarz-Weiß wählen, die auf sie besonders ansprechend wirken. Mitglieder der Fotogruppe stehen für Erläuterungen und fachliche Diskussionen rund um das Hobby Fotografie zur Verfügung.
Zur leiblichen Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen sowie diverse Getränke.

Ansichtskarten aus alter Zeit

Im Rahmen der Ausstellung zeigt außerdem der Philatelisten-Club Thurnau rund hundert Ansichtskarten vom Markt Thurnau und seinen Ortsteilen. Die Karten sind 70 bis 120 Jahre alt. Zusätzlich sind Briefmarken zum Thema "Fußball-WM" zu sehen. Zum Thema "Blumen" gibt es Briefmarken und Kombi-Ausgaben Münze/Briefmarken.
Die Ausstellung kann ab 10 Uhr besichtigt werden. Die offizielle Eröffnung erfolgt um 10.30 Uhr. Ausstellungsschluss ist um 18 Uhr. red