Unter dem Titel "Galerie Wäscheleine" ruft der Fotoclub Coburg alle Hobbyfotografen auf, ihre Werke statt im "stillen Kämmerlein" zu horten, einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese neuartige Präsentation der Bilder soll einer Vielzahl von Fotografen die Beteiligung an einer Ausstellung mit einfachen Mitteln ermöglichen.


Schönes Ambiente

Ort der Veranstaltung ist der Garten der "Alten Schäferei" in Ahorn. In diesem wunderschönen Ambiente der "Alten Schäferei" können Fotografen Erfahrungswerte mit Kameras, der Gestaltung von Bildern, der Bearbeitung mit dem PC und vieles mehr austauschen.
Aber auch den Besuchern soll die Möglichkeit geboten werden, in interessanten Gesprächen einen Einblick in die Welt der Fotografie zu erhalten.


Leinen sind vorhanden

Damit die Ausstellung gelingen kann: Mitzubringen sind Fotos (Mindestmaß 18 x 24 cm, nach oben hin keine Begrenzung) und Wäscheklammern. Wäscheleinen sind zur Genüge vorhanden.
Der Aufbau der Ausstellung beginnt für die Teilnehmer ab 10 Uhr und endet um 17 Uhr. Selbstverständlich kann die Ausstellung nur bei schönem Wetter stattfinden, denn die Kunstwerke hängen ja im Freien. red