Wegen der Einengung der Bamberger Straße im Bereich des Katharinenspitals werden die Busse der Linien 206, 261, 263, 265, 266 über den 23. Juni hinaus bis auf weiteres in beiden Fahrtrichtungen über die Klosterstraße, Dreikirchenstraße und Birkenfelderstraße umgeleitet. Die Haltestellen Katharinenspital, Apothekenstraße und Bamberger Straße können nicht bedient werden, wie die Stadt mitteilt. Für die Haltestellen Katharinenspital und Bamberger Straße wird eine Haltestelle am Friedhof/Höhe Stadtpark eingerichtet. Für die Haltestelle Klosterstraße gibt es Ersatz in der Dreikirchenstraße. red