Betreuung Der Stadtrat Haßfurt stimmte dem Antrag des Trägervereins für den Waldorfkindergarten zu, dass er ein etwa 2000 Quadratmeter großes Grundstück in der Nähe der Waldorfschule am Hafen überlassen bekommt. Dort soll der Waldorfkindergarten neu errichtet werden. Der Verein erhofft sich Vorteile durch die künftige Nähe von Schule und Kindergarten, der bislang in der Schweinfurter Straße angesiedelt ist. Gegen die Überlassung des Grundstücks votierten fünf Stadträte aus den Reihen der CSU/JL-Fraktion. Sie befürchten offenbar Kollisionen mit anderen Planungen auf dem Gelände am Hafen, wie aus einem Wortbeitrag von Stadtrat Michael Spies deutlich wurde.

Berufung Der CSU-Stadtrat Norbert Geier wurde einstimmig zum neuen Aufsichtsrat der Städtischen Betriebe Haßfurt GmbH und der Stadtwerk Haßfurt GmbH bestellt. Er folgt Karl-Heinz Eppelein nach, der aus dem Stadtrat und damit auch aus den beiden Aufsichtsräten ausgeschieden ist.

Energie Vorangebracht hat der Haßfurter Stadtrat die Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaik-Anlage auf einem Gelände südlich des Stadtwerks. Das Projekt der Stadt wird knapp einen Hektar groß. Der Stadtrat beschloss den Bebauungsplan als Satzung. Einige Details müssen laut Robert Barth, Leiter der Bauverwaltung, noch geklärt werden.

Jubiläum Stadtrat Manfred Stühler (SPD) lud in seiner Eigenschaft als Führungskraft des FC Haßfurt seine Ratskollegen zum Festabend "100 Jahre FC Haßfurt" ein. Er findet am Samstag, 8. Juli, ab 19 Uhr auf dem Gelände des Vereins an der Flutbrücke statt. Gast des Abends ist der Präsident des bayerischen Fußballverbandes (BFV), Rainer Koch. ks