Forchheim — Das Forchheimer Fitness- und Kampfsportcenter Warriors Gym ist vom Vorsitzenden des Sportbezirks Oberfranken (BLSV), Edmund Mauser, mit dem Qualitätssiegel "Sport Pro Gesundheit" ausgezeichnet worden. Der Deutsche Olympische Sportbund hat in Zusammenarbeit mit der Bundesärztekammer dieses Siegel entwickelt, um die hohe Qualität von Gesundheitssportangeboten vor Ort in den Vereinen nach gemeinsamen verbindlichen Grundsätzen sicherzustellen.
Die mit dem Siegel ausgezeichneten Präventionskurse sind von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und können bezuschusst werden. "Herr Mauser war von unseren Räumlichkeiten, dem umfangreichen Angebot und der Ausstattung des Gym begeistert und hat gleich einen weiteren Besuch angekündigt", sagte Warriors-Leiter Michael Kann, der für den Kurs "Little Tigers - Spiel, Spaß, Spannung für Kinder ab fünf Jahren" ausgezeichnet wurde. Ebenfalls Urkunden erhielten Fabian Förtsch (Kurs: "RückenFit"), Juanita Kann ("Schwing Dich Fit"/"Fit & Vital 50Plus") sowie Sandra Kann ("Präventives Ganzkörper Workout"). red