Die vielen Baumarten in den heimischen Wäldern stehen im Mittelpunkt der naturkundlichen Familienwanderung der Ortsgruppe des Frankenwaldvereins am Sonntag, 2. Juli. Naturschutzwart Alexander Schlee, der selbst im Forst beschäftigt ist, nimmt die Teilnehmer mit auf eine knapp fünf Kilometer lange Tour um den Silberberg am westlichen Stadtrand von Wallenfels. Treffpunkt zur Wanderung ist um 14 Uhr am Wanderparkplatz Leutnitztal.


Familien mit Kindern

Auf gut ausgebauten Forstwegen führt der Weg zur Silberberghütte, wo eine kleine Rast eingelegt wird. Unterwegs erklärt der Wanderführer die vielen verschiedenen Baumsorten, die im Rodachtal vorkommen, von den Nadelhölzern Fichte, Tanne und Douglasie bis hin zur seltenen Traubeneiche am Südhang des Silberberges. Der Weg ist kinderwagengerecht und leicht zu wandern. Es ergeht eine Einladung insbesondere an Familien mit Kindern. Nichtmitglieder ebenfalls willkommen. red