Die diesjährige Wandertour am Grünen Band veranstaltet der Alpenverein Kronach am Sonntag, 11. Juni, im thüringischen Schiefergebirge. Start ist in Schmiedefeld am Schaubergwerk Morassina.
Zuerst wird es mit der Draisine auf stillgelegten Bahngleisen, über imposante Viadukte in verwunschene Täler gehen. Vom Haltepunkt Gebersdorf führt dann die Wanderung aus dem Großenbach Grund hoch zum Leipziger Turm mit einem fantastischen Ausblick. Über die Bärenleite geht es zurück zum Parkplatz.
Beim Schaubergwerk ist eine Einkehr geplant. Der Wanderweg ist etwa 8 km lang. Die Auf- und Abstiege sind steil und erfordern Trittsicherheit. Diese Veranstaltung eignet sich auch für Kinder ab acht Jahren. Regenkleidung und Rucksackverpflegung ist notwendig. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung bis zum Donnerstag, 8. Juni, unbedingt notwendig. Die Fahrt mit der Draisine ist kostenpflichtig. Gerne dürfen sich auch Nichtmitglieder anmelden.
Treffpunkt zur Abfahrt ist am Sonntag, 11. Juni, um 9 Uhr am Parkplatz Kaulanger. Von dort geht es in Fahrgemeinschaften nach Schmiedefeld. Anmeldung und Auskunft bei Wanderleiter Norbert Grundhöfer, Telefon 09261/677215. red