Das gemeinsame Miteinander von Jung und Alt, der freundschaftliche Umgang untereinander und gemeinsame sportliche Erfolge seien bei den Postschützen gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Vereinsarbeit, so Abteilungsleiter Walter Horcher bei der Eröffnung der Königsfeier des Postsportvereins Bamberg. Mit der Qualifikation von vier Mitgliedern der Abteilung für die Bayerische und Deutsche Meisterschaft in München sei man im Trainings- und Wettkampfbereich auf einem guten Weg.
Horcher selbst wurde mit einem 35-Teiler zum Schützenkönig ausgerufen, Vizekönig ist Peter Lang (62-Teiler). Schützenkönigin wurde Silvia Schirmer, Vizekönigin Sandra Horcher. Franziska Knorn als Jugendkönigin und Tobias Horcher als Jugendvizekönig zeigten auch in der 10er-Serie mit 100 bzw. 91 Ringen ihr hohes Leistungsniveau. Auch im Seniorenbereich wurden hervorragende Ergebnisse erzielt. Den ersten Platz in der Disziplin Luftgewehr Auflage erzielte hier Ludwig Hohner mit 102,9 Ringen vor Georg Horcher mit 100,9 Ringen. red