Am Montag, 13. Februar, findet um 18.30 Uhr der Vortrag "Vollmachten und Patientenverfügung" in den Räumen der Volkshochschule (VHS) Ebern statt. Jürgen Zirbik informiert, welche Möglichkeiten gegeben sind, entsprechende Dokumente erstellen zu lassen, um selbstbestimmt zu bleiben. Der Vortrag ist kostenfrei. Anmeldung wird bis Donnerstag, 9. Februar, in der VHS-Geschäftsstelle, Ruf 09531/6463, oder unter www.vhs-hassberge.de erbeten. red