Groß war die Freude der Menschen der Einrichtung "Menschen in Not" in Bamberg beim Eintreffen der Vertreter der Albert-Blankertz-Schule noch vor den Weihnachtsferien. "Schön, dass ihr auch dieses Jahr an uns gedacht habt", freute sich Peter Klein, Leiter der Einrichtung. Über 50 liebevoll eingepackte Geschenke fanden ihre dankbaren Abnehmer. Am Elternabend Ende November konnten sich die Mitglieder der Schulfamilie Wunschkarten, auf denen die kleinen Wünsche der Bedürftigen notiert waren, von der "Wand der Wünsche" abnehmen und sich in die Spendenliste eintragen.
Die Einrichtung "Menschen in Not" in Bamberg in der Siechenstraße 11 betreibt unter anderem eine Wärmestube und bewirtet die Gäste mit kleinen Speisen und Getränken. che