Bamberg — Bei der nächsten Seniorenwanderung am 29. April hält das Senioren- und Generationenmanagement für die Wanderer etwas Besonderes bereit: Das Motto der Aprilwanderung lautet nämlich "Bamberg am Wasser". Der ehemalige Stadtheimatpfleger Hanns Steinhorst wird dabei viel Spannendes und Informatives über Fischer, Mühlen und Hafenanlagen erzählen. Ein Angebot also für alle, die Bamberg (noch) einmal ganz neu kennen lernen möchten.
Treffpunkt ist um 8.30 Uhr an der Bushaltestelle Spinnerei/Gaustadt. Von dort geht es immer am Wasser entlang in Richtung Mühlwörth, wo die Wanderer mit den Nichtwanderern zusammentreffen. Alle, die sich nicht an der Wanderung beteiligen können, treffen sich ab 11 Uhr direkt im Bootshaus im Hain. Zum Mittagessen können die Teilnehmer wählen zwischen Roulade mit Kloß und Blaukraut oder Schnitzel mit Kartoffelsalat oder einer vegetarischen Gemüselasagne. Für die musikalische Umrahmung des Nachmittages ist gesorgt. Ende der Veranstaltung ist für alle um 17 Uhr.
Die Anmeldung zu dieser Seniorenwanderung wird nur am Freitag, 24. April 2015 ab 8 Uhr im Büro der Seniorenbeauftragten im Rathaus Geyerswörth, Nebengebäude, Geyerswörthstraße 3, Zimmer N 0, entgegengenommen. Aus organisatorischen Gründen muss bereits bei der Anmeldung das Mittagessen bzw. die Teilnahme an der möglichen Wanderung verbindlich festgelegt werden. Ausgegebene Karten können wegen der verbindlichen Essensvorbestellungen nicht mehr zurückgenommen werden.
Nur bei extremen Wetterverhältnissen fällt die Wanderung aus - für alle Fälle im April also den Schirm einpacken. Auskünfte zum Thema erteilt die Stadt Bamberg unter der Teelefonnumer 0951/87-1527 oder unter E-Mail: stefanie.hahn@stadt.bamberg.de