Das Vocalensemble Coburg gastiert am Samstag (19 Uhr) in der Kirche "Zum Guten Hirten" in Dörfles-Esbach.
Der Auftritt findet statt zum 20-jährigen Bestehen des Ensembles, das 1996 als gemischter, überregionaler Chor des Sängerkreises Coburg-Kronach-Lichtenfels gegründet wurde. Im Jahre 2004 übernahm das Gründungsmitglied des Ensembles, die Coburger Musiklehrerin Stefanie Berg, die künstlerische Leitung des Chores.
Gemeinsam mit ihren Sängerinnen entwickelt sie das musikalische Repertoire des Chores ständig weiter. Die jährlichen Weihnachtskonzerte haben schon eine gute Tradition und finden breiten Anklang.
Daneben begeistert der Chor seine Zuhörer mit Musicals, Pop- und Rockmelodien sowie Gospels. Heute besteht der Chor aus ca. 30 Sängerinnen im Alter zwischen 17 und 48 Jahren. Das Programm in Dörfles-Esbach bietet einen großen Querschnitt aus 20 Jahren Vocalensemble, wobei man sich vor allem auf Balladen und geistliches Liedgut konzentriert.
Verfeinert wird das Ganze mit Gospel und solistischen Beiträgen. Der Eintritt ist wie immer frei (Infos unter www.vocalensemble-coburg.de). ct