Sehr gut angenommen wurden die vier Wanderungen auf dem Marktleugaster Bürgermeisterweg. Dazu eingeladen hatte der Obmann des Frankenwaldvereines Neuensorg, Michael Kühnel, der auch die Führung übernahm. Die vierte Wanderung führte jetzt auf sehr naturnahen Wegen von der Kleinrehmühle zur Großrehmühle. Man tauschte Gedanken aus und erinnerte sich an den Gasthof Rehbachtal.
Über den Waldsportplatz Neuensorg ging die Strecke weiter nach Waldhermes und von hier aus war es nicht mehr weit zum Ziel Hohenberg im Frankenwald. "Vier Wanderfreunde haben an allen vier Wanderungen teilgenommen und somit die 33 Kilometer Wegstrecke hinter sich gebracht", sagte Kühnel und überreichte Bianca, Markus und Moritz Ott sowie Silke Burger ein kleines Andenken für ihre Wanderleistung. kpw