Bamberg — Wie Stephan Reheuser, der stellvertretende Schulleiter des Theresaniums, mitteilt, werden alle , die sich für das kommende Schuljahr 2015/16 angemeldet haben, auch aufgenommen. Das Theresianum hatte seine Schließung angekündigt. Den angehenden Schülern wird die drei- bis vierjährige Schulausbildung am Theresianum garantiert. Alle momentan aktiven Schüler haben Bestandsschutz und erhalten qualifizierten Fachunterricht bis zur Abschlussprüfung. Wie Reheuser informiert, gab es in der Aussprache mit der Schulgemeinde reichlich schockierte und kritische Stimmen aus der Schülerschaft. red