In der Fußball-Kreisliga Bamberg gewann der SV Zapfendorf gegen den SV Pettstadt klar mit 4:0. In der Kreisklasse Bamberg kassierte der VfL Mürsbach eine bittere 0:4-Auswärtspleite gegen den FC Baunach.


Kreisliga Bamberg

SV Zapfendorf -
SV Pettstadt 4:0

Vor dem Wechsel sah es noch nicht nach dem letztlich klaren Erfolg aus. In diesem Abschnitt tat sich nicht viel vor den Gehäusen. So gelang lediglich Christoph Hennemann in der 17. Minute mit einem 45-Meter-Freistoß und etwas Windunterstützung ein Treffer. Doch nach Wiederbeginn wurde die Überlegenheit der Platzherren deutlicher und sie nutzten ihre Möglichkeiten durch Tobias Hennemann (47./78.) und Mario Heublein. Aufgrund der Steigerung geht der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung.

FC Bad Rodach -
DJK/FC Seßlach 2:2

Es war eine umkämpfte Begegnung, die letztlich mit einer gerechten Punkteteilung endete. Die Gäste verloren kurz vor dem Wechsel ihren Spieler Nils Hebig durch eine Gelb-Rote Karte, doch sie zeigten nach Wiederbeginn eine Topmoral: Die Seßlacher lagen zweimal zurück, steckten jedoch in keiner Phase der Begegnung auf und konnten selbst in Unterzahl den Rückstand wettmachen.
Tore: 1:0 Rebhan (28.), 1:1 Thomas Ois (36.), 2:1 Wacker (61.), 2:2 Valentin Gera (74.).


Kreisklasse 1 Bamberg

FC Baunach -
VfL Mürsbach 4:0

Die Gastgeber hatten in diesem Derby einen Auftakt nach Maß und lagen bereits nach 20 Minuten nach Toren von Markus Scholz (2) und Simon Jungkunz mit 3:0 vorn. Auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte hatten die Baunacher Vorteile. Nach Wiederbeginn steigerten sich die Gäste und verstärkten ihre Angriffsbemühungen, die jedoch zu keinem Treffer führten. Besser machte es Ankenbrand nach einem Konter für den FC in der 71. Minute (4:0).


Kreisklasse 3 Coburg

TSVfB Krecktal -
SpVgg Eicha 0:0

Die Gastgeber hatten es versäumt, eine Entscheidung herbeizuführen. Sie vergaben zahlreiche Chancen, wobei auch das Quäntchen Glück fehlte. Eicha zeigte großen Kampfgeist, kam jedoch selbst zu lediglich einer echten Chance. di


A-Klasse 3 Coburg

Dietersdorf - TSV Obersiemau 2:1
Tore: 1:0 Strauch, 2:0 Wenzel
TSV Gleußen - Fortuna Neuses 12:0
Tore: Otto (4), Spörl (3), Scherbel (3), Rubeck (2)