Wer an einer universitären Weiterbildung interessiert ist, ohne Scheine, Prüfungen oder einen Abschluss anzustreben, hat die Möglichkeit, als Gaststudierende oder Gaststudierender an der Universität Bamberg Lehrveranstaltungen zu besuchen. Für das Sommersemester 2016 ist das aktuelle Verzeichnis für Gaststudierende, Seniorinnen und Senioren ab sofort erhältlich.
Von Kunstgeschichte über Politik und Wirtschaftsinformatik bis hin zu Psychologie: Interessierte können Vorlesungen oder Seminare aller Fakultäten der Universität Bamberg wählen. Das Verzeichnis "Angebote für Gaststudierende, Seniorinnen und Senioren" ist in der Zahlstelle der Universität (Kapuzinerstr. 16, EG, Raum 00.05) sowie in den Buchhandlungen Hübscher und Collibri in Bamberg für 3 Euro erhältlich.
Gaststudierende haben vom 29. Februar bis 1. April die Möglichkeit, sich in der Studierendenkanzlei einzuschreiben. Diese befindet sich in der Kapuzinerstr. 25 und ist Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr und zusätzlich Montag von 13.30 bis 15 Uhr geöffnet. red