Moderne Selbstverteidigung auch für Anfänger bietet der Judo und Ju-Jutsu Club Bad Rodach ab sofort jeden Dienstag an. Speziell für Erwachsene und Jugendliche ist das Angebot gedacht, das jeweils von 19.30 bis 21 Uhr stattfindet. Die Anmeldung ist einfach bei Trainingsbeginn möglich - einfach mit Sportkleidung am Dienstag gegen 19.30 Uhr zum Training kommen. Trainiert wird im Stadtteil Roßfeld, am Eulhack 3, in der ehemaligen Schule. Für die ersten zehn Übungsabende wird eine Gebühr von 25 Euro erhoben. Das Training leiten lizenzierte Ju-Jutsu-Trainer. Ziel ist, eine moderne Form der Selbstverteidigung zu lernen. Gleichzeitig verbessern die Teilnehmer ihre Fitness und Kondition, sie schulen ihre Koordinationsfähigkeiten und ihre Beweglichkeit. Die Teilnehmer sollen mindestens 14 Jahre alt sein, nach oben ist praktisch keine Grenze gesetzt. Sportliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Bereich der Selbstverteidigung kann auch speziell auf die Verteidigung für Frauen eingegangen werden. Mitzubringen ist lediglich Sportkleidung und ein Getränk. red