Kulmbach — Mit seinem BMW wollte ein 82-jähriger Kulmbacher am Samstag gegen 12.45 Uhr von der Saalfelder Straße nach links in die Albert-Ruckdeschel-Straße abbiegen. Dabei übersah er das Fahrzeug eines 33-Jährigen aus Mainleus, der ebenfalls mit einem BMW auf der Kronacher Straße stadtauswärts unterwegs war. Auf der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß. Der ältere Herr blieb unverletzt, der Mainleuser erlitt Prellungen am Arm. Sein vierjähriger Sohn, der mit im Fahrzeug saß, wurde im Klinikum durchgecheckt. Er kam aber mit dem Schrecken davon. An den beteiligten Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der BMW des Mainleusers musste abgeschleppt werden. pol