Am Samstag,
1. Oktober, findet im Heilgersdorfer Schloss das Vergleichsschießen der Schützengaue Schweinfurt und Dortmund-Schwerte statt. Dieses Schießen wird seit 1995 abwechselnd in Dortmund und beim Schützengau Schweinfurt, mit wechselnden Austragungsorten, ausgerichtet. Nach dem Vergleichsschießen am Samstag in vier Disziplinen wird abends die Siegerehrung durch den Ersten Gauschützenmeister Norbert Mahr und dem Vorsitzenden des Schützengaues Dortmund-Schwerte vorgenommen. red