Wölkendorf — Der VdK-Ortsverband Wölkendorf zählt aktuell 145 Mitglieder. Sie hatten, im Rahmen der Jahresversammlung die Möglichkeit, über die Zusammensetzung des neuen Vorstandes zu entscheiden. Das Ergebnis: Vorsitzender: Josef Eberlein, stellvertretender Vorsitzender: Friedrich Krug, Kassiererin: Beate Wahl, Vertreterin der Frauen: Elfriede Eberlein, Schriftführerin: Kornelia Hügerich, Vertreter der jüngeren Mitglieder: Harald Will, Beisitzer: Georg Löhrlein, Erika Orth und Markus Schmitt. Dank galt, stellvertretend für alle Vorstandsmitglieder, die sich nicht mehr zur Wahl stellten, Vinzenz Hügerich. Unter ihm als Vorsitzendem wurde über viele Jahre hinweg verdienstvolle, ehrenamtliche Verbandsarbeit geleistet. Eine Auszeichnung erhielten sieben Mitglieder für zehn Jahre sowie Margarete Wagner, Georg Dauer und Andreas Will für 25 Jahre Mitgliedschaft. Georg Feil ist dem VdK bereits seit 30 Jahren in Treue verbunden. Im Jahresbericht 2014 führte Vinzenz Hügerich unter anderem zwei Halbtagesfahrten an. Auch für 2015 ist wieder ein Ausflug geplant. Stellvertretende Kreisverbandvorsitzende Ingeborg König-Fischer informierte über Aktuelles aus der Sozialpolitik. Ein Grußwort sprach Bürgermeister Ludwig Göhl. red