Ehrungen treuer Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahresabschlussfeier des VdK-Ortsverbandes Kulmbach-Mangersreuth-Leuchau in der Gaststätte "Kesselstuben". Vorsitzender Klaus Einsiedler ehrte gemeinsam mit seinem Stellvertreter Gerhard Groß und der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Ruth Kadatz Adolf Schröder und Robert Sittig für 25 Jahre Treue zum VdK. Lydia Strobel wurde für 30 Jahre, Adolf Ochs für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Der Vorsitzende dankte auch Pfarrer i.R. Klaus Kuhrau für seine 20-jährige Treue zum VdK.
Stellvertretende Kreisvorsitzende Ruth Kadatz betonte, dass der VdK-Kreisverband mittlerweile 8200 Mitglieder habe, Tendenz steigend. Wie Kadatz brachte auch Klaus Kuhrau die Gäste mit einigen schönen Weihnachtsgeschichten zum Schmunzeln. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Gruppe "Zeitlos". red