Andere, also besondere Gottesdienste erfordern auch andere Kirchenmusik. Die Kirchenband "Unterwegs" gestaltet laut einer Mitteilung des katholischen Pfarramts seit neun Jahren Gottesdienste in St. Laurentius Ebern mit rhythmischen Liedern.
Hinter dem Gruppennamen stehen die Hobbymusiker Susanne Lurz, Stephanie Matern, Ralf Hälterlein, Thomas Heidenreich und Herbert Schmitt und eine Reminiszenz an den Namen der Pfarreiengemeinschaft "Gemeinsam unterwegs".
Bei einem Familiengottesdienst mit den Kommunionkindern haben die Bandmitglieder jetzt Unterstützung erhalten, weil einige Kommunionkinder selbst zu Instrumenten griffen und auch mit Rhythmik und Gesten ein Segensgebet einbrachten. Angeleitet wurden sie dabei von Religionslehrerin Marina Scheller. red