Marktleugast — Das zweite Aufgelegt-Team der Schützengesellschaft ist ungeschlagen Meister der A-Klasse im Schützengau Nord-Ost geworden und geht künftig in der Gauklasse an den Start.
"Gisela Schneider, Arnold Stäsche und Norbert Volk brachten es in den zurückliegenden Rundenwettkämpfen fertig, alle acht Begegnungen klar für sich zu entscheiden. Sie wurden mit 16:0 Punkten souverän Meister ihrer Gruppe", freute sich Schützenmeister Egon Barth bei einer Feier im Schützenhaus. Vorsitzender Oliver Kutnar schloss sich den Glückwünschen an.
Mit 882,88 Ringen schaffte das Marktleugaster Team auch noch deutlich den besten Durchschnitt pro Begegnung. Das erste Aufgelegt-Team mit Egon Barth, Rainer Gilke und Manfred Huhs holte mit 18:6 Punkten und einem Schnitt von 887,75 Ringen den zweiten Platz in der Gauliga. Ein Dankeschön richtete Barth an Gisela Schneider und Arnold Stäsche, die je zwei Mal in der Ersten aushalfen und mit ihren guten Schießresultaten den Vizetitel sicherten.
Dritter Bürgermeister Martin Döring überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde. "Als Meister und durch gute Schießleistungen macht ihr den Markt Marktleugast über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Es gehören sehr viel Training, Engagement und geopferte Freizeit dazu. Deshalb meinen höchsten Respekt." kpw